Unser Hof ist unser Leben und unsere große Liebe.  Es handelt sich bei unserem Betrieb um einen reinen Familienbetrieb. Unser Urgroßvater hat den Betrieb an unseren Großvater übergeben und unser Großvater an unseren Vater. Früher gab es auf unserem Hof Rinder und Schweine, doch unser Vater Toni Nordhorn, hat 1985 auf Sonderkulturen umgestellt: Spargel, Erdbeeren und Weihnachtsbäume. Er hat den Betrieb bis 2006 mit unserer Mutter bewirtschaftet, wobei die Mutter für den Verkauf und der Vater für die Produktion zuständig war. 

Der Betrieb war von 2006 bis 2011 verpachtet. Wir haben uns zum 15.10.11 entschieden den Betrieb zu übernehmen, wobei ich mich um den Hofladen und die Aussenstände kümmere , mein Bruder Thomas Nordhorn um das Kaminholz, und mein Vater um die Bewirtschaftung der Felder. 

Wir haben einen großzügigen Hofladen, der von Mitte April, mit dem ersten Spargel, bis Ende Juni geöffnet ist. Dieser öffnet dann erst wieder Montags vor dem ersten Advent zur Weihnachtsbaumzeit. In unserem Hofladen verkaufen wir neben dem Spargel und den Erdbeeren alles was dazu gehört (von anderen Landwirten), Kartoffeln, Schinken, Wein, Marmeladen, Säfte, Apfelsaft von unserer eigenen Streuobstwiese, Wild aus eigenem Revier (mein Vater und Bruder sind Jäger), Hausmacher Wurst, Fruchtweine und Liköre. 

Alle unsere Burg Niederpleis-Produkte werden sehr liebevoll ausgewählt. Ebenso sorgsam wie mit der Qualität unserer Produkte, gehen wir nun an einen neuen Bereich: Feiern, Hochzeiten und Firmenevents auf unserem wunderschönen Hof. Mitten im Grünen erhebt sich unsere stolze Burg, je nach Jahreszeit blickt man auf leuchtende Erdbeerfelder, Wälder oder Schnee. 

Ich würde mich freuen, Sie auf unserem Hof begrüßen zu können. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Räume und richten Ihre ganz persönliche Feier auf Burg Niederpleis aus. Aber auch sonst können Sie mich jederzeit erreichen.

Herzlichst 
Ihre

Verena Nordhorn